Marien-Café Flensburg - Ihr Café der 1000 Kannen

Kuchen wie zu Omas Zeiten

Das ursprüngliche Marien-Café wurde vor weit mehr als 70 Jahren gegründet und am 03. Juli 2007 nach umfangreicher Renovierung wiedereröffnet.

Es verdankt seinen Namen der wunderschönen - dem Erstsitz des Cafe´s - gegenüberliegenden St. Marien Kirche am Flensburger Nordermarkt.

 

Das Café war zwar noch nicht ganz so alt wie die St. Marien Kirche, aber beide haben mit Sicherheit eine interessante und spannende Vergangenheit. So wohl wir uns neben der St. Marien Kirche auch gefühlt haben, ein Umzug war durch verschiedene Umstände 2012/13 unerlässlich.

Am 04. Januar 2013 eröffnete das Marien-Cafés neu: An der Ballastbrücke in der restaurierten Marien-Café-Villa. Dort bieten wir Ihnen seitdem mehr Platz, viele hauseigene Parkplätze, ein noch schöneres Ambiente und vieles mehr.

Geburtstag, Klassentreffen, Familienfeier,...?

Bis zu 80 Personen können wir in unserem Café kulinarisch verwöhnen.

Gern machen wir Ihnen ein individuelles Pauschalangebot, wenn Sie uns Personenanzahl und Ihre Wünsche mitteilen.

Rufen Sie uns bitte an unter 0461-50 09 711 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Café der tausend Kannen!

 

 

Marien-Cafe Flensburg ----------------Marien-Café Flensburg ----------------Marien-Cafe Flensburg

Inh. Kerstin Meurer
Täglich von 8.00-18.00 Uhr geöffnet

QR-Code Marien-Cafe in Flensburg